Seit dem Sommer 2018 tummeln sich aufgrund einer Elterninitiative über 20 fußballbegeisterte Kinder auf dem Sportplatz in Friesenheim. Der Vorstand unterstützt die Initiative und sorgt für gute Rahmenbedingungen. Mittlerweile gibt es zwei Trainingsgruppen. Die Gruppe der 3-Jährigen und das Team der 4 bis 7-Jährigen.

Ziel ist es, die Kinder mit Spaß spielerisch an den Fußball heranzuführen. Geschult werden Koordinationsfähigkeit, Motorik und Teamgeist. Aber auch Wettkampfspiele kommen nicht zu kurz. Ein Team von vier engagierten Trainern kümmert sich individuell um die kleinen Kicker.

Die Kinderballspielgruppe freut sich über weitere interessierte Kinder der Jahrgänge 2011 - 2015.