Über uns ...

der SV Friesenheim wurde am 10. Mai 1968 als Fußballverein gegründet und am 17. Mai 1984 in das Vereinsregister des Amtsgerichtes eingetragen. Im Jahr 2018 feierte der Sportverein sein 50jähriges Vereinsjubiläum.

Der Verein ist Mitglied des Sportbundes Rheinhessen und des Südwestdeutschen Fußballverbandes. Über die Jahre entwickelte sich der SV mit ca. 300 Mitgliedern zum größten Verein in Friesenheim und bietet zwischenzeitlich eine Vielfalt an Sportmöglichkeiten an.

Heute kann man in den Sparten

  • Fußball (Aktiven- und Jugendfußball, Kinderballspielgruppe)
  • Breiten – und Freizeitsport (Freizeitkicker, Damengymnastik, Showtanz)

in jeder Altersklasse Sport treiben.

Der Sportverein verfügt über ein sehr gepflegtes Sportgelände einschließlich Trainingsgsplatz mit Naturrasen, eine leistungsfähige Flutlichtanlage und ein modernes Vereinsheim. Auch Geselligkeit, Spaß und Unterhaltung kommen im Verein nicht zu kurz.  Neben den zahlreichen Vereinsfesten organisiert der SV seit 40 Jahren zwei Fastnachtssitzungen mit ausschließlich eigenen Kräften. Seit 2017 findet darüber hinaus an Altweiberfastnacht in der Gemeindehalle eine stimmungsvolle Fastnachtsparty statt. Beliebter Treffpunkt von Musikfreunden der Livemusik ist die alljährlich im Monat November stattfindende Live Oldie Night mit der Band „Die Flohristen“.

Der Vorstand freut sich über aktive und passive Mitglieder und lädt alle ein, den Verein aktiv zu unterstützen und mitzugestalten.